Skip to main content

Welleneisen & Lockeneisen im Test

Locken und Wellen stehen in der weiblichen Frisurenskala wieder ganz oben auf, weshalb sich viele Frauen mit glatten Haaren einen lockigen oder aber einen welligen Look wünschen, um in den Tag oder den Abend zu starten.

AngebotBestseller Nr. 1
Babyliss Pro Tourmaline Pulse Welleisen
  • Kreppeisen mit Tourmaline-Platten
  • 25 Temperaturstufen (bis 200 °C)
  • Plattengröße: 60 mm
  • 125 Watt
  • Drehkabel
AngebotBestseller Nr. 2
CkeyiN ®Drei Turmalin Keramik Lockenwickler Große Welle, Curling drei Stangen Lockenwickler Werkzeug
  • Garantie: ein Jahr! Wenn Sie jedes Problem hat, bitte kontaktieren uns!
  • 3 Barrel Haar Lockenstab , leicht bedienbar ;
  • PTC Heizelement, 30s schnelle Erwärmung
  • Zwei Getriebetemperatureinstellung : 170 ° C, 220 ° C;
  • Die Annahme Turmalin Keramik Technologie ;
Bestseller Nr. 3
VITALmaxx 00933 Professioneller Wellenstyler | Für jeden Haartyp | Für leichte bis definierte Wellen | Digitale Temperaturanzeige | Schwarz-Rosa
  • Für einen glamourösen Wellen-Look
  • Individuell einstellbar für leichte bis definierte Wellen
  • Für jeden Haartyp geeignet, Haarstyler mit automatischer Abschaltung Haarweller Glätteisen Welleisen
  • Digitale Temperaturanzeige
  • Temperaturregulierung von 120°-200° C

Es können dabei vielfältige Variationen der Locken gestylt werden: Große Locken für den natürlichen Look zählen genauso zu den gewünschten Styles, wie etwa kleine Wellen im modernen und frechen Look. Um sich eine solche Frisur zu zaubern, kann Frau auf allerlei Beautyhelfer zurückgreifen, worunter sich natürlich der Lockenstab und die Lockenwickler, aber auch das Glätteisen oder das Welleneisen befinden.

Das Welleneisen ist ein besonderer Lockenstab, der speziell dafür konzipiert ist, dem Haar fabelhafte Wellen zu verleihen. Vom Haaransatz bis in die Spitze oder aber nur in den Längen – die vielfältigen Styles, die mit dem Welleneisen angefertigt werden können, versprechen ein breites Repertoire an modernen und stilvollen Frisuren, sodass Frau für jede Gelegenheit den passenden Look finden kann.

Dabei ist auch die Nutzung des heißen Eisens äußerst einfach und in wenigen Minuten zu bewerkstelligen. Einmal eingesteckt, kann das Welleneisen bereits nach ein paar Sekunden Einsatz finden und hier die Wunschfrisur zaubern.

Mit der richtigen Pflege des Haares vor und nach der Behandlung mit dem Eisen können noch bessere Ergebnisse erzielt werden und das Haar bleibt so auch bei der regelmäßigen Anwendung gesund und glänzend.

Wie funktioniert das praktische Welleneisen? – Anleitung für den richtigen Gebrauch des Beautytalents

Locken mit WelleneisenInsbesondere am Morgen, wenn die Zeit mal wieder knapp ist, Frau aber nicht ungestylt das Haus verlassen möchte, eignet sich das Welleneisen für den Gebrauch. Doch auch am Abend, beispielsweise um sich für die Feier herzurichten, kann das heiße Eisen beste Dienste leisten. Dabei ist die Nutzung kinderleicht und äußerst zeitsparend. Nur eingesteckt, kann das Gerät fast direkt verwendet werden und einen langanhaltenden Look zaubern. Ein Blick sollte ebenfalls auf ein Lockengerät geworfen werden.

Es sind unterschiedliche Modelle des Welleneisens verfügbar, die wiederum verschiedene Arten von Wellen in die Mähne zaubern. Meist verfügt das Eisen über mehrere Einsätze, die nach Belieben ausgewählt und angebracht werden können. So kann sich Frau jeden Tag für einen individuellen Look entscheiden, sollte dabei aber immer nach einer Anleitung vorgehen, um das Haar beim Gebrauch nicht zu beschädigen:

  • Das Haar muss komplett getrocknet sein, bevor das Welleneisen zum Einsatz kommt, da es sonst schnell zu Verbrennungen kommen kann und das Haar unnötig geschädigt wird. Bestenfalls benutzt Frau vor der Anwendung ein wenig Lockenschaum oder aber Schaumfestiger und massiert diesen sanft in die Spitzen der noch nassen Haarpracht.
  • Jetzt kann bereits das Eisen eingesteckt und auf Temperatur gebracht werden. Ist es bereit für die Anwendung, macht das Gerät sich meist bemerkbar. Bevor die ersten Wellen gestylt werden, sollte das Haar gut durchgekämmt werden. Anschließend kann ein Stilkamm dabei helfen, die Mähne in einzelne Partien zu teilen und vorerst am Kopf festzustecken.
  • Begonnen wird am besten mit einer Haarpartie am unteren Kopf. Diese wird in das Welleneisen gelegt und das Eisen wird zugedrückt. Je nach gewünschtem Ergebnis sollte dieser Vorgang circa zweimal wiederholt werden. Dabei sollte man mit einer kleineren Temperatur beginnen und diese nach jedem Vorgang leicht erhöhen.
  • Nach und nach kann sich Frau jetzt vorarbeiten und eine Haarpartie nach der anderen in das heiße Eisen legen. Bestenfalls werden zuerst die unteren Strähnen gestylt, dann geht es mit den oberen weiter bis alle Haare durch das Eisen gezogen wurden.
  • Anschließend sollte der fertige Look gefestigt werden. Dafür eignet sich optimal ein Volumenhaarspray, das mit einer Entfernung von etwa 20 Zentimetern auf das Haar aufgesprüht wird. Einzelne Wellen kann Frau dann noch mit den Fingern in Form bringen oder diese leicht durchbürsten.

Vor- und Nachteile des Beautyhelfers – volle Leistung für die eigene Haarpracht

ausrufezeichenLocken oder Wellen – glattes Haar muss nicht jeden Tag glatt bleiben sondern kann extravagant und ausgefallen gestylt werden und das vor allen Dingen mit dem richtigen Welleneisen. Das Beautytalent verhilft zu ganz neuen Ideen in Sachen Haarstyling und lässt sich somit für jedes Anliegen verwenden. Weiterhin kommt das Gerät auch mit einigen Vorteilen daher, welche die Nutzung noch angenehmer gestalten. Dazu gehört nicht nur die breite Vielfalt an Styles, die mit dem Helferchen möglich sind. Außerdem findet man unter den Vorteilen des Welleneisens beispielsweise:

  • schnelles Aufheizen
  • schnelles Styling möglich
  • leichte Handhabung
  • viele Styles möglich
  • in unterschiedlichen Variationen erhältlich
  • haarschonend durch Beschichtung
  • bestes Wellenergebnis

InfoInsbesondere die schnelle Aufheizzeit macht die Nutzung des Welleneisens so flexibel, schließlich kann das Gerät somit bereits nach wenigen Sekunden in Betrieb genommen werden. Auch das darauffolgende Styling geht fix von der Hand, selbst wenn Strähne für Strähne gestylt werden muss, denn die Haare müssen lediglich in das Eisen gelegt werden, ohne eingedreht oder hereingesteckt werden zu müssen. So sind auch viele unterschiedliche Looks möglich, die sich zum Beispiel von den modernen Beach Waves bis hin zu den extravaganten Wellen aus den 90ern ziehen.

Von unterschiedlichen Herstellern ist das Welleneisen in einer breiten Facette von Modellen erhältlich. Mit Doppel-Platten oder ohne, mit LED-Licht und unterschiedlichen Temperatureinstellungen oder mit besonderer Beschichtung – jede Frau, die ein Fan von Wellen und Locken ist, wird in Sachen heißes Eisen garantiert fündig.

Natürlich sind die meisten Platten des Gerätes mit Keratin beschichtet. Das ist auch wichtig, denn so kann die Mähne besonders schonend gestylt werden ohne dabei zu Schaden zu kommen. Dies ist der wohl wichtigste Vorteil des Welleneisens hingegen beispielsweise der Wickler.

Als Nachteil des Eisens könnte angesehen werden, dass das Gewicht des Gerätes manchmal über einem Kilogramm liegt, da vor allen Dingen die Platten manchmal sehr schwer sind. Dennoch sorgt dann die isolierte Spitze dafür, dass man das Gerät weiterhin leicht in der Hand halten kann.

Worauf soll beim Kauf eines Welleneisens geachtet werden? – Tipps und Tricks

euroBeim Kauf des passenden Welleneisens sollte Frau in jedem Fall die Augen offen halten, denn die einzelnen Produkttypen unterscheiden sich sowohl in Sachen Aufmachung als auch bezüglich der Funktionalität. So sollte Frau sich vorab darüber informieren, welche Funktionen das zukünftige Eisen anbietet und welche Frisuren mit diesem gestylt werden können. Vor allen Dingen von Wichtigkeit bei der Kaufentscheidung sind etwa Kriterien wie

  • Größe und Gewicht
  • Aufheizzeit
  • Durchmesser der Platten oder des Stabs
  • Temperatureinstellungen

Wie bereits erwähnt, tragen Größe und Gewicht des Welleneisens maßgeblich zur Flexibilität bei der Nutzung bei. Ist das Eisen sehr schwer, muss Frau etwas mehr Kraft aufwenden, um zu den traumhaften Wellen zu gelangen, während ein leichtes Gewicht auch beim Transport von Vorteil ist.

Die Aufheizzeit hingegen sollte ebenfalls recht niedrig gehalten werden, damit das Eisen nach Wunsch zu jeder Tageszeit in Betrieb genommen werden kann, ohne lange auf die Nutzung warten zu müssen. Eine Aufheizzeit von circa einer Minute stellt dabei ein gutes Mittelmaß dar.

Ob es nun die Beach Waves oder aber die etwas kleineren Ringellocken sein sollen, ist abhängig vom Durchmesser der Platten oder des Stabs. Sind auswechselbare Aufsätze dabei, ist Frau die breite Vielfalt an Stylingmöglichkeiten gegeben. Dennoch kann der Durchmesser der Platten ausschlaggebend für das Wunschprodukt sein, sodass Frau sich vorab im Klaren darüber sein sollte, welche Frisur sie sich zukünftig mit dem heißen Eisen anfertigen möchte.

Ein Muss bei jedem Welleneisen: Die unterschiedlichen Temperatureinstellungen. Mindestens zwei unterschiedliche Temperaturen sollten einstellbar sein, damit der schonenden Pflege und dem langen Halt der Frisur nichts im Weg steht.

Babyliss dreifaches Welleneisen Easy Wave – Multitalent für das perfekte Styling

Beach Waves oder Hippie-Wellen für den sommerlichen Look gewünscht? – dann kann Frau optimal auf das dreifache Welleneisen Easy Wave aus dem Hause Babyliss zurückgreifen. Dieses Welleneisen kommt gleich als Doppeleisen in Premiumqualität daher und verspricht somit professionelle Styles für den Friseursalon im eigenen Haus. Ausgestattet mit den besten Produkteigenschaften, wie etwa mit

  • 15mm Durchmesser der Platten
  • 57x 100mm Größe der Platten
  • Keramik-Titanium Beschichtung
  • isolierte Spitze
  • drei Temperaturstufen: 160°, 180°, 200°
  • Drehkabel

kann sich das heiße Eisen nicht nur in Sachen Design sehen lassen, denn es kommt in den klassischen Farben Schwarz und Gold daher, sondern weiterhin auch bezüglich der einwandfreien Leistung. Bestechen kann das Babybliss Easy Wave vor allen Dingen durch den breiten Durchmesser der Doppel-Platten so wie durch die Größe dieser. Besonders natürlich, schonend und schnell können die Haare jeder Länge so in Form gebracht werden. Untermalt von der Keramik-Titanium Beschichtung der beiden Platten kann das Styling ohne Probleme vonstatten gehen. Dabei kann Frau zwischen drei Temperaturen wählen, sodass mit einer geringeren Temperatur begonnen werden kann. Das besondere Extra des Welleneisens von Babybliss ist die isolierte Spitze. Diese bleibt schön kühl und erleichtert somit die Handhabung, während auch das Drehkabel für die nötige Flexibilität vor dem Spiegel sorgt.

Remington Ci76 – schmaler Lockenstab für zauberhafte Ringellocken

Mit vielen Welleneisen lassen sich auch kleinere Locken zaubern, gleiches gilt auch für den Remington Ci76 Stab, der als Allroundtalent bestens für das multifunktionelle Styling mit allerhand Variationen eingesetzt werden kann. Der besonders schmale Lockenstab kann nämlich für Ringellocken der Extraklasse verwendet werden, gleichzeitig lassen sich mit dem Gerät von Remington aber auch weitere Styles in die Mähne bringen. Die einfache Anwendung des Stabes wird noch durch die vielen Funktionen untermalt, welche die Handhabung um weiteres erleichtern und sich zudem zeiteinsparend auf die Anwendung ausüben. Der Remington Ci76 kommt beispielsweise mit diesen Funktionen und Eigenschaften daher:

  • 19mm Durchmesser
  • LED-Bereitschaftsanzeige
  • automatische Spannungsanpassung
  • Gerätestütze zum Ausklappen
  • Schnellaufheizung in 60 Sekunden
  • Keramik-Beschichtung
  • automatische Sicherheitsabschaltung
  • Temperatureinstellung variabel möglich

Der kleine aber feine Durchmesser ist für die fabelhaften Wellen zuständig, welche mit dem keramikbeschichteten Gerät im Handumdrehen gezaubert werden können. Bereits nach 60 Sekunden ist der Stab vollständig aufgeheizt und es kann die variable Temperatur am Gerät eingestellt werden. Zwischen 110 und 180 Grad kann Frau dabei wählen und gleichzeitig von der praktischen Gerätestütze Gebrauch machen, um noch flexibler stylen zu können.

Weiterhin verfügt der Remington Wellenstab über eine automatische Spannungsanpassung, sodass dieser auch im Ausland ohne mögliche Überhitzung verwendet werden kann. Vergisst Frau den Helferchen versehentlich einmal, schaltet sich das Gerät als Sicherheitsmaßnahme selbstständig nach 60 Minuten aus.

Remington CB65A45 Keratin Therapy Pro Volume Volumenstyler – das etwas andere Welleneisen

Wer sagt, dass Frau sich mit dem Welleneisen nicht auch prachtvolle Locken zaubern kann, der sollte es einmal mit dem Remington Keratin Therapy Pro Volumen Volumenstyler probieren, denn dieses Gerät vereint alle Styles in nur einer Bürste. Die große Rundbürste zaubert im Nu große und natürliche Wellen mit der Extraportion Glanz und dem perfekten Volumen. Vor allen Dingen die Mischborsten der Bürste sorgen für einen glänzenden Wellenlook, während sich auch die anderen Produkteigenschaften des Volumenstylers durchaus sehen lassen können:

  • 45mm Durchmesser der Bürste
  • Keratin-Keramikbeschichtung
  • automatische Spannungsanpassung
  • LED-Bereitschaftsanzeige
  • automatische Sicherheitsabschaltung
  • zwei Temperatureinstellung: 120° und 180°
  • Ein- und Ausschalter am Gerät

Mit 45 Millimetern Durchmesser und sanften Mischborsten gelingt das Styling der Wellen im Nu, wobei Frau zwei unterschiedliche Temperaturen zur Auswahl stehen. Die LED-Bereitschaftsanzeige informiert darüber, wann das Gerät in Betrieb genommen werden kann. Dies gelingt über den praktischen Ein- und Ausschalter am Gerät. Die automatische Spannungsanpassung macht das Styling ohne Überhitzung möglich, während sich die Bürste von Remington nach 60 Minuten Nichtnutzung automatisch ausschaltet.

Alles in Allem handelt es sich bei dem Volumenstyler um ein pflegendes Talent, das natürlich mit der passenden Keratin-Keramik Beschichtung daherkommt und somit besonders schonend mit der Haarmähne agiert.

Fazit – Welleneisen für den traumhaften Wellenlook in vielen Facetten

Wellen in allen unterschiedlichen Facetten müssen kein Traum mehr bleiben, denn das Welleneisen bietet Frauen mit glatten Haaren die Möglichkeit, mit lässigen Beach Waves oder aber mit sexy Ringellocken in den Tag oder aber in die Nacht zu starten. Ebenfalls empfehlenswert sind Heizwickler oder die Nutzung einer Lockenbürste.

Erhältlich von verschiedenen Herstellern und mit unterschiedlichen Eigenschaften und Funktionen versehen, verspricht das heiße Eisen eine leichte Anwendung und einen unvergesslichen Look. Dank der Keratinbeschichtung, welche bei den meisten Geräten vorzufinden ist, kommt das Haar dabei schonend weg und verliert nicht an Glanz und Gesundheit.

Nebst dem Lockenstab gehört das Welleneisen somit zu den wahren Beautytalenten, welche von zu Hause aus für das perfekte Styling in jeder Situation sorgen und dabei eine flexible, zeiteinsparende und kinderleichte Anwendung versprechen. Somit sollte das Gerät zur Haarpflege in keinem Haushalt fehlen.

Letzte Aktualisierung am 22.10.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Kommentare

Lotte H. 28. September 2017 um 15:15

ich mag Welleneisen unglaublich gerne und ja, sie sind nicht unbedingt sehr gesund für meine Haare, aber naja. Ich will einfach gut aussehen und dann muss das einfach sein. Was mich nur stört, dass die Haare erstmal trocken sein müssen, wenn ich mit dem Eisen anfange, aber gut, das ist wohl einfach so. Dennoch ist es eine super geniale Erfindung für meine Mähne.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *