Skip to main content

Haarverdichtungsspray – Der Haarauffüller für mehr Haardichte

Fast jeder Mann und jede Frau träumt von einer dichten Haarpracht, mit welcher Mann oder Frau sich im Alltag und auf der Arbeit sehen lassen kann. Insbesondere im Alter lässt das Haarwachstum schließlich nach, Haare fallen aus oder das Volumen des Haupthaares lässt zu wünschen übrig. Hier soll es direkt um das Haarverdichtungsspray, oder auch anders gesagt um einen Haarauffüller, gehen.

Doch auch nach einer Coloration, oder bei Männern und Frauen, welche von Natur aus mit dünnem Haar gesegnet sind, ist es eine volle Haarpracht, die gewünscht wird. Entgegen dem Haarausfall oder dem spröden und wenig voluminösen Haarschopf kann ein sogenanntes Haarverdichtungsspray wirken.

Das Friseurprodukt, das auch in Drogerien oder aber online zu erwerben ist, verleiht der Mähne nicht nur optisch mehr Volumen, es kann auch Haaransätze nachfärben und jedes einzelne Haar zusätzlich stärken.

Anders als beispielsweise Extensions oder aber Shampoos- oder Elixiere für ein stärkeres Haarwachstum, handelt es sich bei der Anwendung des Haarverdichtungssprays nicht um eine dauerhafte Sache.

Die enthaltenen Farbpigmente und die weiteren natürlichen Haarbausteine und Inhaltsstoffe lassen sich mit einer herkömmlichen Haarwäsche wieder herauswaschen.

Wie wird das Spray zur Haarverdichtung verwendet? – Tipps und Hilfestellung bei einem Haarverdichtungs Spray

Ein Haarverdichtungsspray wird gerne als guter Haarauffüller benutzt

Ein Haarverdichtungsspray wird gerne als guter Haarauffüller benutzt

Es ist kinderleicht, der eigenen Mähne mit einem der vielfältig und in einer großen Vielzahl erhältlichen Haarverdichtungssprays mehr Volumen zu verleihen und gleichzeitig perfekt gestylt das Haus zu verlassen.

Wer über die Anschaffung eines solchen Beautyhelferchens nachdenkt, der sollte in jedem Fall zum richtigen Farbton greifen. Oftmals wird auch darüber nachgedacht, wenn es um das Thema geht, wie man dünne Haare dicker machen kann.

Das Spray legt sich schließlich bei Verwendung wie ein Mantel um jedes einzelne Haar, sodass auch die Farbpigmente das Haar ummanteln und diesem einen leichten Farbstich verleihen.

Nutzer und Nutzerinnen sollten sich für die Farbauswahl immer an der Haarfarbe des Ansatzes orientieren. Dunkles Haar kann optisch häufig besser verdichtet werden, als helle Haare. Doch auch Blondinen und Rotschöpfe dürfen sich auf mehr Volumen freuen. Auch nett anzusehen ist der Einsatz von Haarmascara.

Das Spray kann täglich verwendet werden. Dabei wird eine kleine Menge auf das handtuchtrockene oder auf das trockene Haar gesprüht. Im Volksmund wird auch gerne von Haaren aus der Dose gesprochen.

Wünscht Mann oder Frau sich ein noch stärkeres, optisches Volumen, sollten insbesondere die Haaransätze großzügig mit dem Beautyprodukt behandelt werden. Die Haarspitzen können dabei aber komplett ausgelassen werden.

Die meisten der unterschiedlichen Haarverdichtungssprays sind wahre Allroundtalente, welche den ganzen Tag standhalten. Auch bei schlechtem Wetter oder nach dem Kämmen des Haars bleibt das unschlagbare Volumen vom Haarverdichter also erhalten, bis das Haar das nächste Mal gewaschen wird.

 

Marken und Hersteller des Kosmetikproduktes der Extraklasse – Übersicht

Sowohl als Naturkosmetikprodukt, als auch als herkömmliches Beautyprodukt aus der Drogerie oder aus der Parfümerie, ist das Haarverdichtungsspray in seinen unterschiedlichen Facetten erhältlich. So sind es mehrere Marken und Hersteller, welche das Beautyhelferchen in ihrem Repertoire führen. Dazu gehören zum Beispiel:

  • KeraFlow
  • Spencer Forrest
  • HairFor 2
  • Mane England
  • D.S. Products England
  • Plastimea Pro
  • Fidentia
  • SensiHair
  • Lincura

Eine besonders große Auswahl an Produkten bietet sich in den verschiedenartigen Online Shops. Hier sind sehr viele Farbtöne vertreten.

Bestseller Nr. 1
Hairfor2 Haarverdichter Spray, dunkelbraun, 1er Pack, (1x 100 ml)
  • Füllt lichtes Haar am Ansatz auf oder für herausgewachsene Ansätze
  • Wasserresistent
  • Acht Farben wählbar

Auch in einigen Drogerien oder Parfümerien werden die Haarverdichtungssprays in der Produktpalette geführt. Sollte Mann oder Frau dort jedoch nicht fündig werden, so lohnt sich ein Blick in den Friseurbedarfsladen.

Eventuell wird das Schütthaar, welches auch als Streuhaar bekannt ist, auch vom Friseur des Vertrauens geführt.

Vor- und Nachteile des Haarsprays mit besonderer Wirkung

Mann mit Haarverdichtungsspray-Bei dem Haarverdichtungsspray handelt es sich nicht nur um ein Haarspray im eigentlichen Sinne, welches der Mähne Standhaftigkeit und Halt verspricht.

Dieses Beautyhelferchen hat viel mehr zu bieten, als es sonstige Kosmetikprodukte für die eigene Haarpracht normalerweise zu bieten haben. Deshalb kommt es auch mit zahlreichen Vorteilen daher, zu denen etwa diese gehören:

  • schweiß- und feuchtigkeitsresistent
  • sofortige Wirkung
  • leichte Anwendung
  • preiswert in der Anschaffung
  • unschädlich für Kopfhaut und Haar
  • schnelles und langanhaltendes Ergebnis

Wie bereits erwähnt macht es das Haarverdichtungsspray möglich, auch beim Sport mit einer voluminösen Mähne durchzustarten, schließlich ist das Beautyprodukt sowohl schweiß-, als auch feuchtigkeitsresistent.

Des Weiteren ist die Anwendung des Sprays kinderleicht und die Wirkung tritt sofort ein. Langanhaltendes Volumen ist die Folge der regelmäßigen Anwendung, während die Anschaffung des Sprays auch für kleines Geld möglich ist.

Wer unter Haarausfall oder aber unter schütterem Haar leidet, der wird in dem Haarverdichtungsspray eine schnelle und effektive Hilfe finden, welche auch das Selbstbewusstsein stärkt und zu jeder Situation für eine Haarpracht der Extraklasse sorgt.

Als Nachteil des Steuhaars, welches auch unter dem Begriff Haarpulver in der Bevölkerung bekannt ist, könnte angesehen werden, dass die Kopfhaut einiger Nutzer und Nutzerinnen eventuell allergisch oder gereizt auf die Inhaltsstoffe des Sprays reagiert. Somit ist diese Haarverdichtung eine gute Methoden für den Oberkopf.

Jedoch sind die natürlichen Inhaltsstoffe des Produktes unschädlich für Haut und Haar. Bei einem zu starken Gebrauch, beispielsweise bei einer zu großen, verwendeten Menge des Sprays, kann es somit auf der Kopfhaut zu leichten Reizungen kommen.

Letzte Aktualisierung am 19.04.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge


Kommentare

Mareike 25. Dezember 2017 um 9:59

Hallihallo,
Gibt es extra Haarverdichtungsspray für Frauen? Wäre das Man Haarverdichtungsspray für mich geeignet? Man hört ja immer unterschiedliches von den Produkten. Allerdings möchte ich gerne meine Haare wieder in „Schön“ haben und versuche wirklich alles, was es gibt. Gibt es vielleicht auch noch andere leidende Frauen hier, die das selbe Problem haben?
Grüße aus der Pfalz

Antworten

Kalle 18. März 2018 um 18:04

Kann mir jemand ein paar Meinungen und Erfahrungen zum Mane Haarverdichtungsspray geben? Im Internet gibt es zahlreiche Berichte. Meine Cousin ist davon begeistert. Sonst nehme ich natürlich auch noch Alternativen für ein gutes Haarauffüller Spray entgegen. Vielen Dank im Voraus.

Ich muss sagen, dass es ja eigentlich so üblich ist, dass man im Alter lichteres Haar bekommt. Jedoch möchte ich mir einfach nicht eingestehen, dass ich älter werde. Mein Gesicht ist noch relativ jung und man würde mich ohne meine Haare sicherlich 5-8 Jahre jünger schätzen, als ich eigentlich bin.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *