Skip to main content

Schöne Frisuren mit Locken

Frisur mit Locken

Frisur mit Locken

Eine lockige Haarpracht offenbart eine Vielzahl an ausgefallenen oder klassischen Frisuren und kann sich durchaus auch gestylt sehen lassen. Ob es nun der voluminöse Flechtzopf oder die glamouröse Hochsteckfrisur ist – mit ein paar Handgriffen kann Frau sich hervorragend daheim stylen und benötigt dafür oftmals nicht einmal viele Hilfsmittel.

Auch wenn Frau so manches Mal an der Mähne verzweifelt und zum Glätteisen greift, heißt das nicht, dass kein Potenzial in den natürlichen Wellen steckt, das in jedem Fall genutzt werden sollte. Zu jedem Anlass bietet sich die passende Frisur an und durch die zahlreichen Varianten an Styles kann zu jedem Anlass der passende Look gefunden werden. Und wie wäre es mit dem trendigen Haarmascara für den perfekten Look?

Haarkranz mit Locken flechten – perfekte Frisur für den Abend oder den Urlaub

Manchmal muss es morgens einfach schnell gehen, die Haare können nicht gewaschen werden, dennoch wünscht sich Frau aber eine extravagante Frisur, welche das Malheur so gut es geht versteckt. Wie wäre es denn in diesem Zusammenhang mit der passenden Haarkreide. Dann kann der lockige Haarkranz zum Einsatz kommen, der binnen weniger Minuten ohne viel Arbeit angefertigt werden kann:

  1. Zuerst wird der Haaransatz leicht toupiert und eventuell mit etwas Trockenshampoo bearbeitet. Wichtig ist, dass auch der Haaransatz über ausreichend Volumen verfügt und nicht platt am Kopf anliegt. Anschließend wird ein Mittelscheitel gezogen.
  2. Auf beiden Seiten wird ein herkömmlicher Zopf geflochten und mit einem kleinen Gummi fixiert. Dann wird an einzelnen Strähne der Flechtung ein wenig gezogen, damit die beiden Zöpfe noch voluminöser wirken. Achtung: Bei einem Stufenschnitt sollte dieser Schritt übergangen werden, da sich die Flechtung sonst löst.
  3. Jetzt werden beide Zöpfe auf den Oberkopf gelegt und hier übereinander festgemacht. Eine Haarnadel kann das Ende des Zopfes hinter den Ohren fixieren.
  4. Ein wenig Haarspray, mit einem Abstand von 20 Zentimetern auf das Haar gesprüht, lässt diese klassische aber dennoch ansehnliche Frisur länger halten.

Haarband als besonderes Extra – hippe Frisur für jeden Anlass

Wenn es zum gemeinsamen Dinner mit dem Date geht oder aber der nächste Mädelsabend vor der Tür steht, kann Frau auf ein kleines Accessoire zurückgreifen, welches die lockige Frisur zusätzlich aufpeppt und alle Blicke auf sich ziehen wird: Das Haarband. Erhältlich in den unterschiedlichsten Varianten, wird hier jeder Lockenkopf schnell fündig und kann sich mit dem Schmuckstück in wenigen Schritten eine prachtvolle, dennoch aber einfache Frisur zaubern:

  1. Die Haare werden wie gewohnt gepflegt, eventuell gewaschen oder aber durchgebürstet. Jetzt wird das ausgewählte Haarband über die Haarpracht angelegt, sodass die Vorderseite des Bandes auf der Stirn anliegt.
  2. Nun werden einzelne Strähnen unter dem Band hervorgeholt, einmal eingedreht und unter das Haarband gesteckt, sodass nichts mehr darunter herausschaut.
  3. So wird nun weiterverfahren bis alle Haare unter das Haarband gesteckt worden sind. Fixiert wird das ganze mit etwas Haarspray.
  4. Sollte das Haarband ärgerlicherweise verrutschen, kann dieses kinderleicht am Hinterkopf mit zwei Haarnadeln festgesteckt werden.

Mut zu offenen Haaren – natürlicher Look mit Volumen und Glanz

Wenn es einmal wunderbar einfach sein soll, dann empfiehlt es sich, die herrliche Lockenpracht einfach natürlich und offen zu tragen. Mit etwas Lockenschaum am Morgen bearbeitet oder mit etwas Haaröl verschönert, zieht dieser einfache und in wenigen Minuten fertige Style garantiert den ein oder anderen Blick auf sich, schließlich sind offene Haare ein femininer und schlichter Look.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *